Blog

08 Aug
In Blog

Was treibt das Restaurant in der Zukunft an?

Spezialisierung

Die Zeit ein umfangreichen Speisekarte ist definitiv vorbei. Die Gäste suchen sich mehr und mehr Restaurants aus, bei denen sie weniger, dafür aber ausgezeichnet speisen können. Zudem haben die Betreiber solcher Konzepte auch die Möglichkeit mit kleinen Veränderungen beim Menü immer Vorreiter zu sein und behalten dabei ihre operative Flexibilität.

 

Neue Wettbewerber

Eines bleibt auch weiterhin bestehen. Convencience ist weiterhin ein großes Muss der Konsumenten. Jedoch treten neue Wettbewerbe in den Markt. Kochboxen-Lieferanten, wie Hello Fresh, oder angeschlossen Gastro-Konzepte in Supermärkten, wie das Oh Angie! Von REWE, werden sich weiterhin stark vermehren und dann um die einzelnen Außer-Haus-Essenseuros der Gäste mit wetteifern.

08 Aug
In Blog

Eine Krise richtig bewältigen und dabei virale Negativauswirkung vermeiden

Wie schnell kann es doch manchmal gehen. Eine Unaufmerksamkeit des Personals im Umgang mit der Hygiene, oder eine nicht-gemeldete Virusinfektion des Mitarbeiters und schon haben Sie es: Kontaminierung des Essen, erkrankte Gäste und ihr Laden ist zu! Passieren kann dies schnell und davor sicher ist keiner. Jamie Oliver’s Grill Restaurant musste in London schon einmal wegen Hygienemängel 24 Stunden schließen. Letztes Jahr hatte die Burrito Kette Chipotle in den USA eine E.Coli Vorfall und musste daraufhin gleich acht Läden vorrübergehend dicht machen. Und in Deutschland ist der Burger King Skandal immer noch in Erinnerung. Und wie schnell so etwas auch negative Auswirkungen auf die bis dato so hervorragende Reputation haben kann, können all die betroffenen Restaurantbetreiber sicherlich ein Lied davon singen.

Egal ob Sie es mit Hygienemängeln, einem internen Skandal oder auch nur mit einem äußerst unzufriedenen Gast zu tun haben. Negative Public Relations können Ihre starke Marke – und letztlich somit auch die unternehmerische Existenz – sehr schnell in Gefahr bringen. Vorbereitung auf den möglichen Krisenfall ist dabei überlebensentscheidend. Ein einziger Mitarbeiter, der seine Verantwortung eventuell an einem Tag nicht ganz so ernst nimmt, oder auch ein Gast, der seinen Unmut offenherzig kund tut, kann eine gewaltige Krise hervorrufen.

03 Aug
In Blog

Impressionen von der ThaiFex2016

Heute möchten wir einige Impressionen unseres diesjährigen Besuches auf der ThaiFex in Bangkok/Thailand zeigen. Die Messe war äußerst spannend und informativ, wenn natürlich auch der Schwerpunkt auf die asiatische Gastrobranche gelegen hat.

20160526 134523 min20160526 134551 min20160526 134605 min20160526 134658 min

20160526 134835 min20160526 135135 min20160526 135239 min

20160526 135741 min20160526 140012 min20160526 140058 min20160526 140114 min

20160526 140200 min20160526 140344 min20160526 140457 min

20160526 140611 min20160526 140625 min20160526 140803 min20160526 140938 min

20160526 141049 min20160526 141111 min20160526 141337 min

20160526 141402 min20160526 141543 min20160526 141825 min

20160526 141927 min20160526 142026 min20160526 142345 min

20160526 142402 min20160526 142921 min20160526 142951 min

20160526 143145 min20160526 143245 min20160526 143307 min20160526 143348 min

20160526 144208 min20160526 144220 min20160526 144605 min20160526 145406 min

20160526 145100 min20160526 145102 min

20160526 145325 min20160526 145808 min20160526 150232 min

20160526 150037 min20160526 150140 min

20160526 150339 min20160526 150451 min20160526 150903 min20160526 151239 min

Schlagwörter
Seite 6 von 29

Office

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

bottom logo

GastRo Consulting

Betreibungsgesellschaft mbH

Adresse:Sternstraße 105
                    67063 Ludwigshafen

Telefon:+49 (621) 68 39 73 27

Telefax:+49 (621) 68 39 73 28

Email:info@gastro-consulting.net

 

     

Kontakt

In need for awesomeness, request a quote or just say hello!
NAME
Telefon
E-MAIL
Nachricht
Newsletter