Blog

03 Aug
In Blog

Unterschiedliche politische Positionen bei den US-Wahlen

Kommende Woche sind in den Vereinigten Staaten Präsidentschaftswahlen. Sicherlich eine spannende Angelegenheit, auch für die Restaurantbranche in Übersee.

Zeit auch mal für uns, Ihnen einen Überblick zu bieten, was die genauen Positionen der Republikaner und der Demokranten bei den Wahlen eigentlich sind und worauf deren Fokus in unserer Branche eigentlich liegt.  

Die Übersicht haben wir von "Restaurant Business Online (August 2016)"

IssueDemocratic positionRepublican position
Compensation
  • Mandate a $15-per-hour minimum nationwide
  • Eliminate the tip credit nationwide
  • Promote profit sharing
  • Leave minimum-wage issues to states and local jurisdictions
  • Encourage employee stock ownership programs
Benefits
  • 7 days of paid sick leave
  • Encourage employers to provide paid vacations
 
Unionization
  • “Democrats will make it easier for workers, public and private, to exercise their right to organize and join unions”.
  • Fight against so-called Right to Work laws
  • Promote Right to Work laws
NLRB
  • Allow the Board to certify a union through a simple card vote.
  • “We intend to restore fairness and common sense to that agency. 
Tax reform
  • Simplify current taxation process
  • Ease taxes, simplify the taxation process.
  • Replace current taxation system and start from scratch
Small business assistance
  • “We will cut the red tape that holds back small businesses.”
  • Reduce “occupational licensing laws”
  • Overturn Dodd-Frank as a step toward ending a “regulatory nightmare”
  • Reduce “occupational licensing laws”
  • Overturn Dodd-Frank as a step toward ending a “regulatory nightmare”
Immigration reform
  • A path to legal residence
  • “We oppose any form of amnesty for those who, by breaking the law, have disadvantaged those who have obeyed it.”
Healthcare
  • Ensure ACA is truly universal coverage by promoting accessibility
  • Repeal the ACA
Schlagwörter
24 Mär
In Blog

Einfache Schritte für ein unvergessliches Gastronomieerlebnis

Heutzutage geht es um viel mehr, als nur ein gutes Essen anzubieten. Der Gast will einfach mehr. Er möchte ein Erlebnis bei seinem Besuch. Eines, was er sonst nirgendwo vorfindet. Und um dieses Erlebnis wetteifern die Gastronomen enorm. Eine regelrechte Schlacht ist entbrannt. Nicht nur um den geschätzten Gast, sondern vielmehr auch um jeden einzelnen Euro, den er im Restaurant lassen soll.restaurant essen

Entscheidend ist dabei immer, sich zunächst einmal bewusst zu machen, was „Erlebnis“ in unserer Branche eigentlich bedeutet. Gastronomieerlebnis ist das Sammelsurium aller Interaktionen, die ein Gast mit dem Restaurantbetrieb erfahren durfte. Der Service zum Beispiel, also der Austausch mit dem Gast vor, während und nach dem Essen, ist bei vielen Gastronomen sicherlich schon sehr professionell und modern verwirklicht worden. Aber dies ist eben nur ein Teilaspekt des komplexen Gesamt-Gastronomieerlebnisses Ihres Gastes.

26 Feb
In Blog

Warum das Foodtruck-Business so erfolgreich ist – Der Beleg durch eine wissenschaftliche Studie

Keine Frage, der Foodtruck Trend boomt. Auch hier in Deutschland. Was von nun vor mehr als fünf Jahren aus den USA so langsam bei uns begann, erfährt hier nun stetig eine noch größere Beliebtheit. Das Food-Truck Business ist hip, voll im Streetfood Trend verankert und ein richtiger guter Umsatzbringer für die Betreiber.

Aber haben Sie sich schon mal gefragt, warum dieser Markt denn nun wirklich so attraktiv für den „Foodtrucker“ von heute ist?

Office

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

bottom logo

GastRo Consulting

Betreibungsgesellschaft mbH

Adresse:Sternstraße 105
                    67063 Ludwigshafen

Telefon:+49 (621) 68 39 73 27

Telefax:+49 (621) 68 39 73 28

Email:info@gastro-consulting.net

 

     

Kontakt

In need for awesomeness, request a quote or just say hello!
NAME
Telefon
E-MAIL
Nachricht
Newsletter