Blog

04 Apr
In Blog

Die Kraft der Karte

Einfach gesprochen, die Speisekarte zeigt den Gästen was es gibt und zu welchem Preis. Aber das ist eben nur die halbe Wahrheit. Eine Speisekarte kann noch viel mehr. Sie hat viel mehr Kraft als Sie vielleicht bisher je vermutet haben. Es ist das Aushängeschild von Ihnen und Ihrem Konzept. Schafft man es, diesen Anspruch an Wortwahl, Sprachkultur, Design und Attraktivität gerecht zu werden,  kann dies durchaus schnell der Schlüssel zu einfacheren Entscheidungsprozessen bei Ihren Gästen sein. Aber eben auch ein Grund dafür sein, warum manches auf Ihrer Karte vielleicht doch eher übersehen oder einfach nicht bestellt wird.

Eine erfolgreich designte Speisekarte kann Ihre Gerichte durchaus von alleine verkaufen. Sie sorgt für die nötige Absatzerhöhung Ihrer Speisen und Getränke. Schon einfache Empfehlungen z.B. auf der Karte als passende Ergänzung zu den Speisen reichen oftmals aus, Ihren Getränkeabsatz ankurbeln. Eine attraktive Karte beeinflusst damit immens den Entscheidungsprozess Ihrer Gäste.

Was gilt es also nun zu beachten, um eine modern gestaltete Speisekarte seinen Gästen auch anbieten zu können? Mit zehn einfachen Tipps können Sie Ihre Karte daraufhin einmal selbst überprüfen und gegebenenfalls auch gleich entsprechend aufpeppen:

1.Design des Covers!

Ein mit z.B. einer Leine verziertes Cover oder ein auffallendes und fühlbares bedrucktes Logo auf der Außenseite zwingt Ihre Gäste gerade dazu, Ihre Karte zu berühren, sie anzufassen, sich mit ihr intensiv zu beschäftigen.  Selbst, wenn sie vielleicht gar nicht hungrig sind und überhaupt nicht in Ihre Karte hineinschauen wollen, da sie möglicherweise nur schnell auf einen Kaffee oder Aperitif zu Ihnen ins Restaurant kamen. Eine Karte jedoch, die solch ein außergewöhnliches haptisches Design bietet, wird unumgänglich einen Impuls  geben, doch mal etwas genauer reinzuschauen. Und Sie werden sehen, die Essensbestellungen werden nicht lange auf sich warten.

Menuekarte

31 Mär
In Blog

Wie Restaurants ihren Profit durch effiziente Energienutzung steigern können

Wer als angehender Gastronom denkt, dass nur große Fabriken, Bürogebäude oder Werkstätten viel Energie verbrauchen, ist auf dem Holzweg. Auch der eigene Gastro-Betrieb ist wahnsinnig energieintensiv. Wie Gastronomen effizient Strom, Gas und Wasser sparen können, erklärt Gastronomie-Berater Dirk Rottmüller.

Dirk Rottmüller ist überzeugt davon, dass Gastronomen durch unentdeckte Energieeinsparpotenziale viel Geld sparen können. Wie das geht, erklärt er in seinem Gastbeitrag für HOGAPAGE Today:

„Würden Sie automatisch sagen, dass Ihr eigenes Restaurant viel Energie verbraucht? Wenn Sie das täten, wären Sie sicherlich unter Ihren Gastro-Kollegen einer der wenigen. Aber Sie wüssten vermutlich dann auch warum. Denn ein durchschnittliches Restaurant verbraucht sieben Mal so viel Energie pro Quadratmeter als ein herkömmlich gewerblich genutztes Gebäude. Oder in Zahlen: Knapp 4 Prozent des gesamten Jahresumsatzes muss ein Gastronom für Wärme und Strom seines Betriebes bezahlen. Oft ist dies dann aber mehr als wirklich nötig. Dabei haben es oftmals gerade die Restaurantbetreiber selbst in der Hand, mit wenigen Hilfsmitteln ihre Energiekosten auf ein Minimum zu reduzieren. Ist doch z. B. die günstigste Kilowatt-Stunde Strom diejenige, die durch Abschalten der Verbraucher auch erst gar nicht benötigt wird. Und gerade die kleinen Restaurants, die stets mit niedrigen Gewinnmargen und nur begrenzten Zugang an Fremdkapital zu kämpfen haben, sind es, die mit jeder noch so kleinen Energiekosteneinsparung unmittelbar wirtschaftlich profitieren könnten.

22 Mär
In Blog

Trendmesse IFE in London

Einige Zeit ist es her, als wir uns das letzte Mal auf unserem Blog "gemeldet" haben. Aber untätig waren wir seither wahrlich nicht. Messebesuche, um die neuesten Trends zu finden, gehören auch immer dazu.

So auch unser heutiger Besuch auf der Internationalen Fachmesse für Food & Drinks in London. Spannende Trends konnten wir hier finden. Wir haben alle Highlights einmal unten aufgelistet.

 

20170322 110556 resized

Seite 3 von 29

Office

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

bottom logo

GastRo Consulting

Betreibungsgesellschaft mbH

Adresse:Sternstraße 105
                    67063 Ludwigshafen

Telefon:+49 (621) 68 39 73 27

Telefax:+49 (621) 68 39 73 28

Email:info@gastro-consulting.net

 

     

Kontakt

In need for awesomeness, request a quote or just say hello!
NAME
Telefon
E-MAIL
Nachricht
Newsletter